Home / Wissenswertes / Hollywoodschaukel aus Holz – Wissenswertes

Hollywoodschaukel aus Holz – Wissenswertes

Einleitung – Hollywoodschaukel aus Holz

Entspannung pur nicht nur für Filmstars – auf einer Hollywoodschaukel aus Holz

Schon in den 1950er Jahren wurde die Hollywoodschaukel aus Holz durch diverse Hollywood-Filme bekannt. Und das verhalf ihr – allerdings nur in Deutschland – zu ihrem Namen. Die Hollywood-Schaukel hatte damals zunächst einen echten Glamourfaktor, traten dann aber mitsamt Wirtschaftswunder, Freizeitkultur und Hawaiihemden auch den Siegeszug in deutsche Mittelklassefamilien an. Wer etwas auf sich hielt, hatte in den 60er und 70er Jahren eine Hollywoodschaukel im Reihenhausgarten: geblümt und markisenüberdacht.

Und nun ist sie zurück, die Hollywoodschaukel liegt wieder voll im Trend. Allerdings im neuen Gewand: der Baldachin mit den typischen fransigen Volants hat einem schlichten Sonnendach Platz gemacht oder ist ganz verschwunden – und auch die Blumen haben Naturtönen und dezenteren Mustern Platz gemacht.

Bares Geld sparen. Jetzt nur für kurze Zeit und solange der Vorrat reicht. Sparangebot vom Testsieger aus Holz auf Amazon sichern!

Holz Hollywoodschaukel

Jetzt Sparangebot vom Testsieger aus Holz auf Amazon.de sichern

Neue Formen und Materialien

Die Hollywoodschaukel von heute besteht aus Holz, Metall, Rattan oder hochwertigem Kunststoff, und die neuen Designs sind so vielseitig wie die Materialien. Schlichte klassische Formen sind ebenso zu finden wie verspielte filigrane Strukturen. Statt des früher üblichen Markisendachs hat die Hollywoodschaukel aus Holz heute – wenn überhaupt – oft ein abnehmbares Dach.

Die Hollywoodschaukel aus Holz ist fest in einem Gestell eingehängt oder ähnelt einem Freischwinger an dekorativen Seilen oder Ketten. Die Gestelle sind interessant geformt, die Sitzfläche der Hollywoodschaukel aus Holz ist verwandlungsfähig und lässt sich zum Teil zur Liegefläche ausklappen. Ideal zum gemütlichen Relaxen ist die Hollywoodschaukel aus Holz immer noch.

Hollywoodschaukel aus Holz – aus welchem Holz sie geschnitzt ist

Hollywoodschaukel aus HolzEine Hollywoodschaukel aus Holz ist nicht nur wunderschön und ästhetisch, sondern auch ausgesprochen stabil und langlebig. Dabei kommt es natürlich auch auf das verarbeitete Holz an. Heutzutage kommen zur Herstellung von Gartenmöbeln wie der Hollywoodschaukel aus Holz hauptsächlich Holzarten zum Einsatz. Welche durch ihre natürlichen Eigenschaften im Outdoor-Einsatz punkten können: Witterungsbeständigkeit und Resistenz gegen Pilze und andere Parasiten, auch ganz ohne Holzschutz. Übrigens: Zertifizierungen wie das FSC-Gütesiegel stehen für umweltschonende und nachhaltige Holzwirtschaft.

Sicher haben Sie schon von hartem und weichem Holz gehört – diese Unterscheidung stammt ursprünglich aus dem Verzollungsbereich. Hartholz ist fester und schwerer; das kommt durch einen besonders hohen Faseranteil und eine enge Gefäßstruktur, bedingt durch langsames Wachstum des Baumes. Hartholz ist schwerer zu bearbeiten als Weichholz, dann aber auch länger haltbar. Weichholz ist leichter und wächst meist schneller. Einige bekannte und beliebte Holzarten für eine Hollywoodschaukel aus Holz stellen wir Ihnen hier kurz vor.

Der Klassiker: Teak

Das harte und feste Teak-Holz aus Südostasien ist hierzulange wohl mit am bekanntesten. Die in diesem Holz enthaltenen natürlichen Öle sind verantwortlich für eine hohe Widerstandskraft gegen Parasiten und witterungsbedingten Verschleiß, regelmäßiges Einölen verstärken diese Eigenschaften. Holzschutz, Lack oder Lasur sind nicht nötig. Und eine Hollywoodschaukel aus Holz wie Teak kann das ganze Jahr ungeschützt draußen bleiben

Besonders widerstandsfähig: Bangkirai

Dem dunklen, leicht rötlich wirkenden Tropenholz eilt der Ruf voraus, besonders hart und widerstandsfähig zu sein. Sein hoher natürlicher Ölgehalt prädestiniert Bangkirai genau wie Teak für den Outdoor-Einsatz, da es nicht fault, witterungsbeständig und resistent gegen Pilzbefall ist. Das manchmal auch als Yellow Balau bezeichnete Holz ist sogar schwerer und fester als Eiche und eignet sich wunderbar für eine Hollywoodschaukel aus Holz.

Tropisches Laubholz: Meranti

Das dunkle, rötliche Meranti gehört zu den tropischen Harthölzern und stammt von einem Laubbaum, der in Indonesien und Malaysia vorkommt. Das Kernholz ist ausgesprochen resistent gegen Pilzbefall und sehr belastbar im Außenbereich, zum Beispiel als Hollywoodschaukel aus Holz. Genau wie bei Teak ist auch bei Meranti kein Holzschutz erforderlich.

Optisch ähnlich wie Teak: Eukalyptus

Das harte Holz des schnell wachsenden Eukalyptus-Baumes entwickelt selten Risse und ähnelt optisch dem teureren Teak. Es verfügt mit seinem hohen Harz- und Ölgehalt auch über eine gute Widerstandskraft gegen Parasiten. Im Gegensatz zum Teak muss eine Hollywoodschaukel aus Holz in Eukalytus aber, um gut haltbar und witterungsbeständig zu sein, sofort nach der Fertigung sowie mehrmals jährlich eingeölt werden.

Mittelhart und schön günstig: Kiefernholz

Die weit verbreitete Kiefer liefert mittelhartes und -schweres Holz mit recht hohem Harz- und Fettgehalt. Das dunklere Kernholz der Kiefer ist witterungsbeständig und beliebt zum Bau von Gartenmöbeln. Auch jüngeres Kiefernholz eignet sich gut, vorausgesetzt es wird mit einem passenden Holzschutz gegen Feuchtigkeit versehen. Eine Hollywoodschaukel aus Holz in Kiefer ist meist erfreulich preiswert in der Anschaffung.

Heimvorteil: Fichtenholz

Fichte ist ein sehr harzhaltiges, mittelschweres Weichholz, das in Deutschland überall gerne eingesetzt wird. Ähnlich günstig wie Kiefer, ist Fichtenholz mit dem passenden Holzschutz wunderbar für den Außenbereich geeignet. Oft können Sie eine Hollywoodschaukel aus Holz in massiver Kiefer oder Fichte sogar unbehandelt erstehen und die Farbe Ihrer Hollywoodschaukel aus Holz selbst bestimmen.

Direkt zum Test der Top 5 aus Holz

Hollywoodschaukel aus Holz oder aus Metall?

Außer der Hollywoodschaukel aus Holz gibt es Modelle aus Metallen wie Eisen, Edelstahl oder Aluminium, in ganz verschiedenen Designs und Preislagen. Und da auch die metallischen Materialien ganz unterschiedliche Eigenschaften haben, ist es gar nicht so einfach, pauschal Metall mit Holz zu vergleichen.

Eine leichte Hollywoodschaukel aus Aluminium oder Stahlrohr ist wesentlich preisgünstiger zu finden als eine Hollywoodschaukel aus Holz oder Stahl. Aber das geringe Gewicht hat sowohl Vor- als auch Nachteile: eine Alu-Schaukel lässt sich zwar leicht transportieren oder versetzen, aber das Leichtgewicht kann auch schnell umkippen. Hier kann eine zusätzliche Befestigung Abhilfe schaffen. Eine Hollywoodschaukel aus Eisen, Schmiedeeisen oder Stahl hingegen bringt mehr Gewicht mit. Es empfiehlt sich, nicht an falscher Stelle zu sparen: Metallschaukeln sind desto hochwertiger, je höher ihr Preis ist. Besonders günstige Hollywoodschaukeln haben oft eine wenig stabile Metallkonstruktion, die Stäbe biegen sich leichter durch, das Material kann rosten. Hochwertige Hollywoodschaukeln aus Metall sind durch eine spezielle Pulverbeschichtung gegen Rost und Verwitterung geschützt, was sie widerstandsfähig und pflegeleicht macht

Allerdings ist auch eine Hollywoodschaukel aus Holz mit der richtigen Behandlung durchaus langlebig.

Hollywoodschaukel aus Holz – Pflege und Wartung?

Hollywoodschaukel aus HolzEine Hollywoodschaukel aus Holz wie Fichte, Lärche oder einem anderen Weichholz sollten Sie spätestens alle 2 Jahre neu streichen, lasieren oder lackieren. Bei Hart- oder Tropenholz genügt einfaches Einölen. Viele Hersteller verwenden schon als Vorbehandlung Ihrer Hollywoodschaukel aus Holz umweltfreundliche, atmungsaktive Öle statt Holzlack. Damit ist das Holz vorab gut gegen Witterungseinflüsse geschützt. Zusätzlich sollten Sie bei eine solche Hollywoodschaukel aus Holz einmal im Jahr eine neue Schutzschicht aus geeignetem Öl auftragen. Das beugt verwitterten Oberflächen vor und hält Parasiten fern. Organismen wie Pilze mögen nämlich überhaupt kein Öl.

Hölzer wie Teak, die durch ihre witterungsbeständigen Eigenschaften keine Behandlung brauchen, entwickeln mit der Zeit eine silbergraue Patina. Wenn Sie dies nicht so mögen, können Sie die Oberfläche Ihrer Hollywoodschaukel aus Holz einfach mit feinkörnigem Schleifpapier abschleifen – immer in Richtung der Holzmaserung – und dann mit Pinsel oder Baumwolltuch eine Schicht Öl oder Lasur auftragen. Zur alltäglichen Reinigung Ihrer Hollywoodschaukel aus Holz benutzen Sie am besten warmes Wasser oder milde Seifenlauge. Übrigens: Holz ist lebendig und „arbeitet“ – da es durch Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen sein Volumen verändert, sollten Sie Schrauben ab und zu leicht nachziehen.

Überwintern Ihrer Hollywoodschaukel aus Holz

Holz ist als Naturprodukt natürlich nicht gefeit vor Verwitterung, und wenn Sie Ihre Hollywoodschaukel aus Holz jeden Winter schutzlos draußen stehenlassen, sieht man es ihr recht bald an. Die Stabilität der Schaukel leidet zwar normalerweise nicht, aber es ist doch ratsam, sich gleich beim Kauf auch eine zur Hollywoodschaukel aus Holz passende Schutzhülle anzuschaffen. Dann bleibt Ihre Hollywoodschaukel aus Holz den Winter über oder wenn sie nicht genutzt wird, von Beschädigungen durch Schnee oder Regen verschont. Aber auch wenn sie im Winter abgedeckt ist, benötigt Ihre Hollywoodschaukel ab und zu frische Luft, damit sich keine Nässe stauen kann. Hier genügt es, Ihre Hollywoodschaukel aus Holz einfach an kalten, aber trockenen Tagen gelegentlich zu lüften

Zusammenfassung:

Holz oder aus Metall – das ist hier die Frage, die Sie schlussendlich natürlich nur selbst beantworten können. Es gibt für beide Material-Varianten gute Argumente, und letztendlich entscheidet Ihr persönlicher Geschmack. Ob Sie eine Hollywoodschaukel aus Holz oder ein Modell aus Metall bevorzugen. In beiden Materialfamilien finden sich vielseitige, von Design, Farbe und Ausstattung her ganz verschiedene Modelle – und auch Ihr Lieblingsmodell, dass optimal zu Ihrem individuellen Stil passt.

Und wenn Sie sich für eine Hollywoodschaukel aus Metall entscheiden, weil Ihnen dieses Material nun mal einfach besser gefällt (und es gibt aus Stahlrohr, Edelstahl oder Schmiedeeisen sehr schöne Hollywoodschaukeln), bedenken Sie bei der Auswahl, dass hier einmal mehr gilt: die Qualität steigt proportional zum Anschaffungspreis. Langlebigkeit und Stabilität finden Sie eher nicht bei Hollywoodschaukeln aus Metall im sehr günstigen Preissegment.

Mit einer Hollywoodschaukel aus Holz treffen Sie in jedem Fall eine hervorragende Wahl. Das natürliche Material besticht in jedem Ambiente, ob klassisch-pur oder romantisch-verspielt, ob draußen oder drinnen. Holz ist lebendig, zeitlos schön und entwickelt mit den Jahren eine interessante Patina. Nicht nur, dass Sie mit einem relativ geringen Einsatz an Zeit und Material, mit der richtigen Pflege und Behandlung, sehr lange von Ihren Lieblingsplatz auf der Holzschaukel profitieren können. Sie dürfen auch sicher sein, dass Sie mit der Anschaffung einer Hollywoodschaukel aus Holz mit entsprechender Zertifizierung auch noch Ihren wertvollen Beitrag zu Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit leisten. Ein rundum gutes Gefühl!

Direkt zum Test der Top 5 aus Holz

Weitere Infos rund um Hollywoodschaukeln finden Sie hier.

5/5 (1)

Bitte bewerte den Beitrag.

Hollywoodschaukel Test